WER uns findet... findet uns gut!
WER uns findet... findet uns gut!

informieren wir Dich sehr gerne...

denn auch nach 124 Jahren haben wir jedes Jahr Zuwachs. Darüber freut sich der 29-köpfige Gemischte Chor ebenso, wie die kanpp 60 Passiven Mitglieder.
 

WAS bedeutet „Concordia“?

Concordia war die römische Göttin der Eintracht und personifizierte die Einigkeit sowohl zwischen Familienmitgliedern als auch den Bewohnern eines Landstriches. Obwohl von römischem Ursprung, hat Concordia mit Omonoia (grch. Eintracht, gleiche Gesinnung) auch ein griechisches Erbe übernommen, obwohl die Gleichsetzung erst sehr spät einsetzte.

Als Attribut wurde der Göttin das Füllhorn angetragen, das auch bei anderen Personifikationen wie etwa Fortuna oder Pietas erschien. Auch der caduceus (Flügelstab) wurde mit Concordia in Verbindung gebracht; ebenso wie bei Mercurius, Pax oder Felicitas.


Der Chor setzt sich zusammen aus den Stimmen:
                                                                                    Sopran    10 Frauen
                                                                                    Alt              5  Frauen
                                                                                    Bass          8  Männer
                                                                                    Tenor       4  *1 Tenöse

Jeder kennt das... Der Fototermin ist angesagt, und nicht alle erscheinen. Schade für die Aktiven die fehlen!
Foto: Yvonne Nestaras

T I P P  des Monats...

Sei dabei...
schnuppere rein

Chorprobe
am Donnerstag
ab 19.30 Uhr im Musikzimmer im Sportheim Langwedel

Unser
Jubiläumsjahr 2017
war ein voller Erfolg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesangverein Langwedel